Full-HD Festplatten Camcorder Panasonic HDC-HS80 mit 120GB und SD Slot 335,90€.

Text enthält Werbung
werbung

full-hd camcorder hs80 panasonic ibood

Werbung

Der Full-HD Camcorder Panasonic HDC-HS80 ist ein kleiner,kompakter Festplatten Camcorder mit eingebauter 120GB Festplatte. Damit wären in Full-HD Auflösung mehr als 10 Stunden Filmaufnahmen drin.
Ansonsten sind die Features des Camcorders in Ordnung. Ihr bekommt zum einfachen Filmen eigentlich alles was ihr braucht, falls ihr Filme machen wollt, dann macht ihr hier ja sowieso einen Bogen drum.
Der 34-fache optische Zoom ist möglicherweise einer der Gründe, warum die Bildqualität des Camcorders bei den Testern auf Kritik stößt.
Es kommt zwar nicht soweit, daß die Tester die Kamera ablehnen, aber sie sind von dem mittelmäßigen Bild enttäuscht. Die Lowlight Fähigkeiten des Panasonic Camcorders sind ebenfalls etwas in der Kritik, aber da gibt ea leider wenige Camcorder die Abends noch gute Bilder machen.
Positiv zu erwähnen ist, daß man am Panasonic HS80 den Focus (Also die Schärfe) auch manuell regeln kann. Ebenso kann man den Weißabgleich manuell programmieren, ein sehr wichtiges Detail will man sich später eine aufwändige Nachbearbeitung sparen.
Wofür sich der Camcorder ganz sicher eignet:
Für die Aufnahmen von der Menschwerdung eures Kindes oder eures Enkels.
Für das Zwischendurch mal Erlebnisse filmen.
Für die Aufnahmen von eurem Urlaub in der Sonne.
Wofür der Camcorder sich wahrscheinlich nicht eignet:
Für „echte“ filmaufnahmen.
Für Urlaube in dunklen Regionen.
Der von iBood heute verlangte Preis ist gut, wobei ich fairerweise dazusagen muss, daß ihr kein Produkt für den deutschen Markt bekommt, sondern das UK Produkt.
Ein passender Stromadapter liegt zwar bei, aber da relativiert sich der gute Preis dann auch schon wieder.
Wenn ihr sowieso gerade auf der Suche nach einem Camcorder seid, dann ist der Panasonic sicherlich eine Wahlmöglichkeit.
Ich persönlich bin kein Freund von Festplattencamcordern, aber hier kann man ja alternativ auch noch auf SD Card aufzeichnen.
Die vom HS80 erreichte Maximalpixelzahl von 1,5 Millionen kommt mir viel zu gering vor, als das ich mit (für meine Maßstäbe) ordentlicher Bildqualität rechnen würde.
Ich bin allerdings auch ziemlich verwöhnt, denn bei mir steht als Arbeitsgerät eine Semi-Profikamera Sony FX 1000 und wenn die keine besseren Bilder machen würde als der hier angebotene Camcorder dann wäre ich fast beleidigt. 🙂
Das iBood des Tages bringt mich wirklich ins Grübeln, ob ich euch jetzt raten sollte zu kaufen, oder ob ich von vornherein sage: Nee, der ist nichts.
Im allerschlimmsten Fall müßt ihr ihn einfach zurückschicken.
Aber es muss nicht jeder von euch so hohe Ansprüche haben an seine Videobilder wie ich.
Wenn er euch Bildqualität liefert wie Panasonics SD66, den wir auch noch hier stehen haben, dann ist das völlig ausreichend.
Schaut euch das Angebot an und entscheidet dann hübsch aus dem Bauch heraus.

Zum Panasonic HDC-HS80 Full-HD Camcorder.

Schnäppchen aus: Technik