2,6% Zinsen aufs Tagesgeld. Die Bank of Scotland erhöht den Zinssatz.

Text enthält Werbung
werbung

festgeldkombi_468x60

Die Bank of Scotland bietet euch ab dem 04.08. nicht mehr nur 2,5% als Zinssatz auf euer Tagesgeld, sondern erhöht den Zinssatz auf 2,6%. Meine Phantasie reicht leider nicht aus, um mir Summen vorzustellen, bei denen diese Erhöhung um 0,1% irgendwie bemerkenswert ins Gewicht fiele, aber manche Menschen haben eben um ein Vielfaches mehr Geld als Andere und bei den Summen kann diese Erhöhung ja durchaus mal mehr als ein Brötchen ausmachen.

Werbung

Weiterhin gültig ist das Angebot der Bank of Scotland, die euch als Neukunden gewinnen möchte. Wenn ihr bei dieser Bank ein Konto eröffnet, dann bekommt ihr bis zum 15.10. 20€ als Kontoeinlage geschenkt.
Aufs Festgeld mit einer einjährigen Laufzeit zahlt die Bank of Scotland übrigens zur Zeit 3%. Die Kontoführung ist kostenlos.

Hier gehts zum Tagesgeldangebot.

Schnäppchen aus: Allgemein