Batterien satt. 100 Batterien (80 AA, 20 AAA) für nur 19,95 als Deal bei Groupon. Inklusive Versand.

UPDATE: Wieder da. Händler ist diesmal ITSS-Damm, der regelmäßig anbietet. Ihr habt 1 Monat Zeit, euer Batteriepack zu bestellen. Versandkosten fallen keine an.

Da habt ihr erstmal für einige Taschenlampen genug Saft.

Groupon verkauft einen Gutschein über 100 Batterien für 19,95 Euro inklusive der Versandkosten. Die Batterien sind aufgeteilt in 80 Stück AA und 20 Stück AAA. Vertragspartner ist für euch die Teqport Services GmbH, eine GmbH die sich um den Abverkauf von Rest- und Überbeständen kümmert. (Soweit ich es in Erfahrung bringen konnte.)

Das Unternehmen existiert seit 2005, es ist also fast schon alteingesessen. :)

schnäppchen batterien 100 stück 19,95 euro

Groupon schreibt:
Hohe Qualität unter Verwendung der neuesten Technologie
AA- und AAA-Batterien passen in den meisten gebräuchlichen Elektro-Geräte
Immer genügend Strom für Kameras, Fernbedienungen, Spielzeug, MP3-Player, Radios und andere
Haltbar bis 2018, ein großer Vorrat lohnt sich also.

Text enthält Werbung
werbung

Gilt für 100 Batterien (80 AA und 20 AAA) Mega Kodak Alkaline Batterie Pack (haltbar bis 2018) inkl. Versand
1 Gutschein pro Bestellung einlösbar
Versand nur innerhalb Deutschlands möglich
Einzulösen auf www.itss-damm.de/groupon/kodak_batterien/kodak_batterien.php
Gutschein ist vom 03.06.2011 ab 16 Uhr bis zum 03.07.2011 gültig

Batterien braucht man für fast alles im Haushalt, also ist dieser Deal einmal richtig gut. Mit diesem Gutschein könnt ihr euch für einige Zeit mit den notwendigen Batterien eindecken und der Händler scheint auch vertrauenswürdig zu sein.
(Bildquelle:Groupon)

Zum Batterien Mega Pack als Deal.

Werbung
Schnäppchen aus: Deals

2 Comments

  1. Tezel Inge says:

    habe bis heute meine Batterien nicht bekommen. Bitte dringend um Rückinfo.

    • Papa_Michel says:

      Hallo.
      Bitte schnellstmöglich den Support von Groupon oder Teqport anschreiben. Das sind die Anbieter die sicher weiterhelfen können.
      Gruß,
      Max